MVTec Software GmbH
 

embedded world 2019

Vom 26. Februar bis 28. Februar 2019 zeigt die MVTec Software GmbH auf der embedded world 2019 in Nürnberg, wie robust, schnell und zuverlässig industrielle Bildverarbeitung auf Embedded-Systemen läuft. In Halle 4 an Stand 203 können sich Besucher von der Leistungsfähigkeit der Machine-Vision-Softwareprodukte HALCON und MERLIC in Embedded-Anwendungen überzeugen. Darüber hinaus präsentieren MVTec Experten auf der embedded world Conference sowie im Aussteller-Forum spannende Einblicke in Theorie und Praxis von Embedded Vision.


Embedded Vision und Deep Learning: Demos und Expertenvorträge

Die Leistungsfähigkeit von MVTec MERLIC 4 wird einer Live-Demonstration gezeigt. Am Beispiel von medizinischen Probenröhrchen erkennt und inspiziert MERLIC unterschiedliche Objekte. Hier geschieht die gesamte Verarbeitung auf einem Embedded-Board, wodurch die Notwendigkeit eines Industrie-PCs entfällt.

HALCON 18.11 enthält bahnbrechende neue Deep Learning Features, wie semantische Segmentierung und Objektdetektion. Besucher können diese Technologie bei einer Live Demonstration hautnah erleben. Bei dieser analysiert ein NVIDIA AGX Xavier Board mit HALCON verschiedene Objekte in Echtzeit.

HALCON’s Kompatibilität zu vielen Hardware-Standards ist ein großer Vorteil der Software, der in einer weiteren Demo mit vier Embedded-Boards und einem Linearschlitten veranschaulicht wird. Die vier Boards sind jeweils auf eine Bildverarbeitungsaufgabe eingestellt. Ihre entsprechenden Kameras werden auf ein Analyseobjekt ausgerichtet, welches mit hoher Geschwindigkeit horizontal bewegt wird. Dies zeigt die Schnelligkeit und Robustheit, mit der MVTec HALCON auf Embedded-Hardware arbeitet.

Um das Programm abzurunden hält Christoph Wagner, Produktmanager Embedded Vision, im Rahmen der embedded world Conference einen Vortrag zum Thema „Deep Learning versus rule-based-configurable vision software on embedded devices“. Zudem ist MVTec auch auf dem Ausstellerforum mit einem Vortrag zum Thema „Using MVTec software to combine deep learning and rule-based algorithms to build powerful embedded vision applications“ vertreten.

 

Sollten Sie kostenlose Messetickets benötigen, stellen wir diese gerne zur Verfügung. Klicken Sie hier und geben Sie dort den E-Ticket Code B402037 ein.