young guy surfing a big wave in sunshine

HDevelop - Integrierte Entwicklungsumgebung für Machine Vision

Screenshot der HDevelop Oberfläche mit Grafik-, Operatoren-, Programm- und Variablenfenster

HDevelop ist HALCONs hochentwickelte interaktive Programmierumgebung für Machine Vision und ermöglicht die schnelle und effektive Entwicklung von Bildverarbeitungslösungen - sogar während Live-Bilder von einem Bildeinzugsgerät eingezogen werden. Sobald Sie mit dem Code Ihrer Machine-Vision-Anwendung zufrieden sind, können Sie ihn mit der HDevEngine unkompliziert in Ihre Applikation integrieren oder ihn als C, C++, C# oder Visual Basic Quelltext exportieren.

Die HDevEngine, also die „HDevelop Engine“, ist eine Bibliothek, die als Interpreter fungiert und es möglich macht, HDevelop-Programme und -Prozeduren direkt aus einer Applikation in C++, C# oder Visual Basic heraus zu laden und auszuführen. So lässt sich der Bildverarbeitungsteil einer Applikation ändern, ohne ihn erneut kompilieren zu müssen.

HDevelop läuft ohne Einschränkungen auf allen von HALCON unterstützten Betriebssystemen (vgl. hier). Dank des langjährigen industriellen Einsatzes von HALCON und der daraus resultierenden Erfahrung ist HDevelop maßgeschneidert für Machine-Vision-Applikationen und verfügt über eine bedienfreundliche grafische Benutzerschnittstelle.

Eine große Auswahl an Assistenten vereinfacht Ihren Alltag

Darüber hinaus beinhaltet HDevelop Assistenten für gängige Teilaufgaben wie zum Beispiel Bildeinzug, Kamera-Kalibrierung oder Matching. Alle HDevelop-Assistenten bieten eine grafische Benutzeroberfläche, über die Lösungen interaktiv erstellt und konfiguriert werden können. Danach lässt sich der zugehörige Programmcode bei Bedarf ganz einfach in Ihr HDevelop-Programm einfügen.

Entwicklung benutzerdefinierter Werkzeuge für MERLIC

HDevelop ermöglicht es darüber hinaus auch, "Custom Tools" für MERLIC zu entwickeln. Mit diesen kann die bestehende Werkzeug-Bibliothek von MERLIC flexibel erweitert werden.

Das HDevelop GUI ist in vielen Sprachen verfügbar

Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch, Spanisch, Türkisch

Grafikfenster

Visualisieren Sie Ihre Daten passend für Ihre Bedürfnisse - Erhalten Sie nach der Ausführung eines Operators direktes Feedback und lassen Sie HDevelop ikonische Variablen visualisieren. Lassen Sie beliebige Bildtypen mit einer beliebigen Anzahl an Grauwertkanälen anzeigen. Verändern Sie die Art und Weise, wie Bilder dargestellt werden, um Ihre Resultate einfach und interaktiv interpretieren zu können und sehen Sie auf den ersten Blick, was bei Ihren Daten wichtig ist. Verändern Sie die Darstellungsform eines Bildes, indem Sie Lookup-Tabellen festlegen oder die Grauwerte als 3D-Diagramme oder Konturlinien darstellen. Stellen Sie Segmentierungsergebnisse wie Regionen und Subpixeldaten in geeigneter Form dar.

PROGRAMMFENSTER

HDevelop Freitexteditor

Debuggen Sie Ihre Anwendung effizient - Das Programmieren wird sehr einfach: HDevelop bietet Syntax-Checks, Syntax-Hervorhebungen, Vorschläge für Parameterwerte von Operatoren, Vorschläge für nachfolgende und alternative Operatoren, Fehlerbehebung im Programm, einen Freitexteditor, eine integrierte Online-Hilfe mit Volltextsuche und mehr. Gehen Sie im Einzelschritt-Modus durch das Programm, setzen Sie Breakpoints und lassen Sie das Programm durchgehend laufen. Verändern Sie Parameter, um das gewünschte Resultat zu erhalten – sogar während das Programm läuft! Der Programmierer kann seine Anwendung mit Hilfe eines Freitexteditors entwickeln. Der HDevelop Freitexteditor vereinfacht das Programmieren durch eine Editierhilfe sowie eine fortgeschrittene Auto-Vervollständigung und die Möglichkeit, Textzeilen mittels „Kopieren und Einfügen“ einzufügen. Der HDevelop Profiler hilft, für jeden Operator die Rechenzeit zu ermitteln.

VARIABLENFENSTER

Betrachten Sie die Ergebnisse der ikonischen und numerischen Variablen - Erhalten Sie sofort die Ergebnisse Ihrer Aktion. Verschwenden Sie keine Zeit, indem Sie zuerst eine Visualisierung für Ihre Ergebnisse programmieren müssen. Jeder gewählte Operator wird direkt ausgeführt und die Resultate (ikonische und numerische Variablen) werden im Variablen- und Grafikfenster visualisiert. Überprüfen Sie die aktuellen Eigenschaften der wichtigsten Handle-Variablen mit einem einfachen Doppelklick auf die Handle-Variable.