MVTec Software GmbH
 

Neueste MERLIC-Features

MERLIC 3

Mit diesem Release (Download hier) adressieren wir ein Thema, das momentan stark vom Markt nachgefragt wird: Deep Learning im Bereich der industriellen Bildverarbeitung ideal zu nutzen.

Softwarebox - Neue Version MERLIC 3

Verbesserte OCR durch Deep-Learning-Technologie

Im neuen Release wurden die Technologien für die optische Zeichenerkennung (OCR) weiter verbessert. So bietet MERLIC 3 jetzt beispielsweise einen auf Deep-Learning-Technologien basierenden OCR-Klassifikator, welcher auf zahlreiche unterschiedliche Schriften angewendet werden kann. Diese Anwendung von Machine-Learning-Technologien ermöglicht bisher nie erreichte Erkennungsraten von Zahlen- und Zeichenkombinationen, etwa auf Werkstücken zur sicheren Identifikation und weiteren Verarbeitung. Eine weitere Verbesserung in MERLIC 3: Dot-Print-Schriften werden nun noch robuster gelesen.

Verbessertes Lesen von Bar- und Datacodes

Auch das Lesen von Bar- und Datacodes hat sich in MERLIC 3 weiter verbessert: Verschwommene, überbelichtete, verzerrte oder kontrastarme QR-Codes werden nun noch robuster erkannt. Außerdem können QR-Codes mit uneinheitlicher Spaltenbreite nun problemlos ausgelesen werden und auch teilweise verdeckte oder zum Teil beschädigte Barcodes werden zuverlässig gelesen.

MERLIC 4 Preview

Testen Sie die neuesten MERLIC-Features schon vor dem Release der nächsten Vollversion – mit MERLIC 4 Preview erhalten Sie bereits während des Entwicklungsprozesses Einblicke auf kommende Features.

Parallelverarbeitung und mehr

Ein wichtiges Feature dieser speziellen Preview-Version ist die Parallelverarbeitung, die die parallele Ausführung unabhängiger Tools ermöglicht. Dies wiederum verbessert die Implementierung von Multi-Kamera-Aufbauten und ermöglicht eine effizientere Nutzung der System-Rechenleistung.

Darüber hinaus werden Sie die mit dieser Version erheblich verbesserte Benutzerfreundlichkeit bemerken. So wurde z.B. das Tool-Flow-Fenster komplett überarbeitet, um einen besseren Überblick über die verwendeten Werkzeuge zu erhalten. U.a. erlaubt dieses nun auch das Kopieren/Einfügen und Verschieben von Werkzeugen innerhalb des Fensters. Zu guter Letzt wurde auch das Werkzeug "Branch on Condition" überarbeitet, um die Handhabung von Links zu vereinfachen.

Außerdem stellt MERLIC 4 Preview ein Prototyp-Werkzeug für die Kommunikation über PCI-Karten von Hilscher zur Verfügung. Dieses Tool unterstützt das Lesen und Senden von Daten über diese PCI-Karten und somit die nahtlose Integration einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) in Bildverarbeitungssysteme mit MERLIC.

MERLIC 4 Preview kann kostenlos mit einer bestehenden MERLIC Lizenz (Trial- oder Kaufversion) genutzt werden. Sobald MERLIC 4 als Vollversion zur Verfügung steht, werden damit natürlich noch weitere Features sowie das Tool-Set ausgeliefert, welches Sie möglicherweise schon von MERLIC kennen.

MERLIC 4 Preview kann über diese Seite heruntergeladen werden.

Was möchten Sie als Nächstes tun?

MERLIC herunterladen MERLIC kostenlos testen MERLIC kaufen