MVTec Software GmbH
 

Design & Implementierung

Basierend auf den festgelegten Entwicklungseinheiten werden in enger Kundenzusammenarbeit anspruchsvolle Softwarelösungen umgesetzt. Das Spektrum reicht dabei vom Bildeinzug über den Bildverarbeitungsteil bis hin zu kompletten Softwarelösungen mit Prozessanbindung.

 

Die Design- und Implementierungsphase kann umfassen:

  • Entwicklung der reinen Bildverarbeitungsfunktionalität, beispielsweise in Form von HDevelop-Prozeduren.
  • Umsetzung als eigenständige Komponenten, z.B. in Form einer Klassenbibliothek.
  • Programmierung der kompletten Benutzeroberfläche (Graphical User Interface - GUI).
  • Ausführliche Dokumentation sämtlicher Entwicklungsschritte inklusive Benutzerhandbuch. 

 

MVTec designt Softwarelösungen unter Berücksichtigung modernster Standards:

  • Individuelle Anwendung von Analyse- und Design-Patterns.
  • Benutzung objektorientierter Frameworks und/oder Klassenbibliotheken.
  • Design einer modernen grafischen Benutzeroberfläche.
  • Testgetriebene Anwendungsentwicklung durch Auto-Tests.

 

Dabei erfolgt eine Anpassung an die Umgebung des Kunden, wobei Lösungen auf verschiedensten Architekturen entwickelt werden können:

  • Programmiersprachen: C, C++, C#, VB, Delphi.
  • Entwicklungsumgebungen: Visual Studio, Eclipse, Code Composer Studio, CMake, Xcode, Objective-C.
  • GUI-Frameworks: Windows Forms, WPF, Qt, MFC.
  • Prozessanbindungen: CAN-Bus, PROFIBUS, OPC UA.
  • Betriebssysteme: Windows, Windows CE, Linux, Embedded Linux, macOS, VxWorks, DSP/BIOS.

 

Bei Bedarf kann die Entwicklung und Integration auch direkt vor Ort erfolgen. Zur Qualitätssicherung werden umfangreiche Systemtests durchgeführt.

 

Das Projekt endet dabei nicht mit der erfolgreichen Integration. Auf Wunsch kann die Zusammenarbeit mit einer anschließenden Projektwartung fortgesetzt werden.