MVTec Software GmbH
 

3D-Vision-Technologie - Stereo-Vision

HALCON-Feature
Stereo-Vision mit zwei Kameras
Zwei oder mehr Kameras nehmen Bilder aus verschiedenen Perspektiven auf. Daraufhin wird die Disparitätskarte dieser Bilder berechnet und darauf basierend die dreidimensionale Form des Objekts bestimmt.
Funktionsweise von Stereo-Vision mit einer Kamera
Eine Kamera nimmt überlappende Bilder eines bewegten Objekts auf. Darauf basierend wird die dreidimensionale Form des Objekts bestimmt.
3D-Vision - Stereo-Vision
Links: Mit einem kalibrierten Zwei-Kamera-Aufbau werden Bilder des Objekts gemacht. Rechts: Dreidimensionale Form des Objekts, die mit Hilfe beider Bilder berechnet wurde.
 

Diese Technologie ist vor allem für die 3D-Rekonstruktion geeignet, d.h. für die Bestimmung der dreidimensionalen Form beliebiger Objekte. Dies ist besonders nützlich bei großen oder mittelgroßen, strukturierten Objekten. Des Weiteren ermöglicht diese Technologie die Qualitätskontrolle oder die Positionserkennung von dreidimensionalen Objekten.

Außerdem kann Stereo-Vision ein Schritt in der Vorverarbeitung für 3D-Matching sein. Unsere Software unterstützt Stereo-Vision, indem die 3D-Koordinaten auf der Objektoberfläche berechnet werden. Für ein unbewegtes Objekt kann dies mit Hilfe eines Zwei-Kamera-Aufbaus (binokular) oder mehrerer Kameras (multi-view) erreicht werden. Bei der Verwendung von nur einer Kamera, kann die dreidimensionale Form des Objekts aufgrund der relativen Bewegung zwischen Kamera und Objekt berechnet werden. Stereo-Vision wird entweder durch die Berechnung von dichten Koordinaten oder Entfernungsbildern oder durch die Bestimmung der Koordinaten spezieller Punkte oder Kanten realisiert. Dies ist besonders geeignet für die präzise Messung von Erhebungen. Außerdem bietet unsere Software auch Mehrgitter-Stereo, eine fortschrittliche Methode, um die 3D-Daten in homogenen Bildteilen zu interpolieren. Diese Methode liefert größere Genauigkeit bei kleinen Objekten.

Lesen Sie Success Stories über 3D-Vision

Referenzen

Bildverarbeitungssystem sortiert Tomatensetzlinge - Universität Wageningen

Weltweit werden mehr als 150 Mio. Tonnen Tomaten jährlich erzeugt. Da die Setzlinge 0,25 € kosten müssen Gemüseerzeuger wie das niederländische...

Automobilbau & Robotik

Überwachungssystem für Elektrodenfolien - Ayaha Engineering

Für die Bahnüberwachung werden hauptsächlich Line Scan-Kameras mit hoher Auflösung verwendet. Für die stabile Verarbeitung großer Bilder bei hohen...

Automobilbau & Robotik

Vision-guided robotic 'bartender' serves drinks - University of Brescia

Researchers led by professor Giovanna Sansoni at the Laboratory of Optoelectronics in the Department of Engineering at the University of Brescia,...

Referenzen

Machine Vision testet Kekse – Machine Vision Technology Ltd.

Bildgebungssoftware entwickeln sich ständig weiter und die neuesten 3D-Bildgebungs-Tools öffnen die Tür zu technischen Möglichkeiten, die zuvor...

Automobilbau & Robotik

NASA Robonaut sieht mit HALCON

Der erste humanoide Roboter-Astronaut fliegt zur ISS und ist mit ausgeklügelten Bildverarbeitungsalgorithmen aus Deutschland ausgestattet.

Automobilbau & Robotik

Automatisierte Kommissionierung durch Bildverarbeitung

Kommissionieren, also das Zusammenstellen von Waren aus einem Sortiment, ist noch oft eine manuelle Tätigkeit, die hohe Lagerkosten verursacht. Der...

Maschinenbau

Bildverarbeitungssystem mit Streifenprojektionssensoren prüft Zündhütchen – Tekniker

Das spanische Centro Tecnológico Tekniker hat eine extrem schnelle Methode für die Prüfung von Zündhütchen entwickelt.

Zündhütchen sind eine sehr...

Referenzen

Die vollautomatische Obsterntemaschine

Roboter mit Bildverarbeitung erntet Äpfel

Automobilbau & Robotik

Untrüglicher Doppelblick

Stereosystem erleichtert hochpräzise Messungen bei Inspektionsaufgaben