MVTec Software GmbH
 

Alignment & Matching

Unsere Software findet Objekte zuverlässig mit einer höheren Genauigkeit als 1/20 Pixel, auch wenn sie teilweise verdeckt sind. Dies können Sie selbst ausprobieren, indem Sie HALCON und MERLIC gratis testen.

Die Lage von Objekten kann also einfach bestimmt werden und Bilder geeignet ausgerichtet werden. Folgende Matching-Technologien fallen darunter:

Korrelationsbasiertes Matching

HALCON- und MERLIC-Feature
Korrelationsbasiertes Matching
Objekte werden auch in unscharfen Bildern gefunden.
Korrelationsbasiertes Matching

Das korrelationsbasiertes Matching der MVTec-Software ist eine Methode, die besonders robust gegenüber Unschärfe, Kantendeformation, Rotation und Textur reagiert.

Formbasiertes Matching

HALCON- und MERLIC-Feature
Formbasiertes Matching
Perspektivisch deformierbares Matching lokalisiert robust Objekte mit perspektivischer Verzerrung.

Die subpixelgenaue formbasierte Matching-Technologie findet Objekte präzise und robust in Echtzeit. Dies funktioniert sogar wenn sie rotiert, skaliert, perspektivisch verzerrt, lokal deformiert, teilweise überdeckt bzw. außerhalb des Bildes sind oder nicht-linearen Beleuchtungsschwankungen unterliegen. Das formbasierte Matching verarbeitet Bilder mit 8- oder 16-Bit sowie Farb- und Mehrkanalbilder. Objekte können anhand von Bildvorlagen oder CAD-Daten trainiert werden. Darüber hinaus lokalisiert das einzigartige komponentenbasierte Matching Objekte, die aus mehreren gegeneinander beweglichen Teilen bestehen. In den folgenden drei Tutorial-Videos erfahren Sie, wie Sie mit unserer Software verschiedene Anwendungen für formbasiertes Matching erstellen können: Teil 1, Teil 2 und Teil 3.

Deskriptorbasiertes Matching

HALCON-Feature
Deskriptorbasiertes Matching
Deskriptorbasiertes Matching findet planare Objekte extrem schnell.
Lokal deformierbares Matching
Lokal deformierbares Matching erkennt Objekte mit verformten Oberflächen.
Deskriptorbasiertes Matching
Komponentenbasiertes Matching findet zusammengesetzte Objekte schnell und robust in einem Schritt.

Planare Objekte mit Textur können mit dem deskriptorbasierten Matching der MVTec-Software extrem schnell in beliebiger Rotation und Kippung lokalisiert werden.

Formbasiertes 3D-Matching

HALCON-Feature
Formbasiertes 3D-Matching
3D-Matching in Kombination mit binokularem Stereo.
Formbasiertes 3D-Matching
Lokalisierung eines bekannten Objekts mit 3D-Matching.

Formbasiertes 3D-Matching ermöglicht die Erkennung und 3D-Lagebestimmung von beliebig angeordneten 3D-Objekten mit einer einzigen Kamera. Es erkennt die Position und Orientierung von 3D-Objekten basierend auf ihrem CAD-Modell, ihren Randkonturen oder bekannten Formmerkmalen, wie Kreisen oder Quadraten.

Erfahren Sie hier mehr über unsere anspruchsvolle formbasierte 3D-Matching-Technologie.

Oberflächenbasiertes 3D-Matching

HALCON-Feature
Oberflächenbasiertes 3D-Matching
Oberflächenbasiertes 3D-Matching mit Mehrbild-Stereo.

Alternativ zum formbasierten 3D-Matching kann das oberflächenbasierte 3D-Matching der Software von MVTec eingesetzt werden. Dieses Verfahren ist für das Auffinden von Objekten mit beliebig ausgestalteten und deformierten Oberflächen optimiert.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserer oberflächenbasierten 3D-Matching-Technologie.

Lesen Sie Success Stories über Alignment & Matching

Referenzen

Detektion von Verzerrungen bei der Druckinspektion mit HALCONs formbasiertem Matching

CAPTIC Informatique et Vision Industrielle ist ein Certified-Integration-Partner von MVTec mit Sitz in Frankreich. Sie entwickeln Steuerungssysteme...

Referenzen

Überlegene Matching-Technologie und robuste Objektdetektion ermöglichen die Automatisierung des Rückflusses von Kisten

Eine große Herausforderung im Groß- und Einzelhandel ist der Rückfluss leerer Kisten. Das Verteilerzentrum eines der führenden Einzelhändler in den...

Referenzen

Der Ernteroboter SWEEPER erkennt und erntet reife Paprika mit MVTec HALCON

Die Wageningen University & Research (WUR) in den Niederlanden entwickelte einen Ernteroboter für Gewächshäuser. Der sogenannte SWEEPER (Sweet Pepper...

Automobilbau & Robotik

Science Project: Proprioceptive Industrial Robot Gripper – Kinemetrix

Kinemetrix, based in Lexington, KY, specializes in advanced solutions for robotic automation. This spring, they supported a team of high school...

Referenzen

Machine Vision Validates Printed Text – PHILRO Industrial Ltd.

One of the leading companies for consumer goods in Romania is using a vision-based inspection system that can detect any kind of printed errors on...

Glas, Metall, Papier, Folie & Druck

Vision-based robotic system stacks tile slabs - Machine Vision Technology

Unloading and stacking floor tile slabs onto a wooden pallet has been automated using a vision-guided robot.

Referenzen

Vision system checks pharmaceutical products - Machine Vision Technology

A vision system has been retrofitted to a counting and bottling machine to check for broken or partially formed tablets and capsules.

Referenzen

3D Vision Guided Robotic Assembly - Kinemetrix

Using HALCON's surface-based 3D matching technology and 3D point cloud data, the position and orientation of parts on an automated clip assembly cell...

Halbleiter

Vision System Checks Surface Mount Resistors - Envisage Systems

A vision system checks surface mounted resistors for defects such as blemishes, cracks, and scratches.

Maschinenbau

Vision system inspects laser-drilled holes - Fisher Smith LLP

A vision system measures the location and sizes of laser-drilled holes in a plastic part used in a gas safety device.