MVTec Software GmbH
 

Akademische Lehre

Akademische Lehre bei MVTec

MVTec ist davon überzeugt, dass die Lehre über Technologien und Methoden der industriellen Bildverarbeitung, welche in der Industrie tatsächliche Anwendung finden, essentiell wichtig ist, um fundierte Einblicke in Machine Vision zu vermitteln.

Aus diesem Grund ist MVTec schon lange in der akademischen Lehre aktiv. Die Mitarbeiter unserer Forschungsabteilung geben seit 2001 regelmäßig Vorlesungen für industrielle Bildverarbeitung. Darin wird auch beschrieben, wie die entsprechenden Methoden in der Praxis angewendet werden, um reale Probleme aus „der echten Welt“ zu lösen. So halten Prof. Dr. Carsten Steger und Dr. Markus Ulrich Vorlesungen an der Technischen Universität München (TUM) sowie am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Prof. Dr. Steger wurde 2011 von der TUM zum Honorarprofessor ernannt. Dr. Ulrich wurde 2015 von den Studierenden der Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt für seine Vorlesung Ingenieurphotogrammetrie an der TUM der erste Platz des Lehrpreises „GeodäTUM“ verliehen. Im Jahr 2017 wurde er vom KIT zum Privatdozenten ernannt. Zusätzlich zu den Vorlesungen betreut die Forschungsabteilung von MVTec auch regelmäßig Bachelor- und Masterarbeiten.

MVTecs Lehrerfahrung wurde im Fachbuch Machine Vision Algorithms and Applications zusammengefasst, welches mittlerweile ein Standardwerk für industrielle Bildverarbeitung geworden ist. Das Buch wurde auch ins Japanische sowie in traditionelles und vereinfachtes Chinesisch übersetzt.

Liste der Vorlesungen von Mitarbeitern des MVTec-Forschungsteams: