Pressematerial

Hier finden Sie ausführliche Hintergrundinformationen zu MVTec und unseren Softwareprodukten HALCON und MERLIC. Sollten Sie das Pressematerial in anderen Formaten/Auflösungen oder weitere Informationen benötigen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Firmenprofil

Die MVTec Software GmbH ist ein führender internationaler Software-Hersteller für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision). MVTec-Produkte werden in unterschiedlichsten Anwendungsgebieten eingesetzt, wie zum Beispiel der Halbleiterindustrie, der Oberflächeninspektion, der optischen Qualitätskontrolle, der Messtechnik sowie der Medizin- und Sicherheitstechnik. Durch den Einsatz moderner Technologien, wie 3D-Vision, Deep Learning und Embedded Vision, ermöglicht Software von MVTec insbesondere auch neue Automatisierungslösungen für Industrie-4.0-Szenarien. Mit Hauptsitz in München (Deutschland), Niederlassungen in Boston, MA (USA) und Kunshan bei Shanghai (China) sowie einem etablierten internationalen Vertriebsnetz ist MVTec in mehr als 35 Ländern weltweit vertreten.

Produkte: MVTec ist Entwickler und Anbieter der Standard-Softwareprodukte für die industrielle Bildverarbeitung HALCON und MERLIC.

MVTec HALCON ist für die Bedürfnisse von OEMs und Systemintegratoren optimiert und ermöglicht es Ingenieuren, eigene Programmierlösungen für spezielle Aufgaben der industriellen Bildverarbeitung zu entwickeln.

MVTec MERLIC ist eine leistungsfähige Bildverarbeitungssoftware, mit der Benutzer Komplettlösungen schnell zusammenstellen können ohne auch nur eine einzige Codezeile schreiben zu müssen.

Dienstleistungen: Darüber hinaus bietet MVTec kundenspezifische Dienstleistungen für Machine Vision an – von der Beratung über Projektstudien bis hin zu Prototypen und integrierten Applikationslösungen. Diese Softwarelösungen können sowohl auf Standard-PCs als auch auf Embedded-Hardware (wie Arm®-basierten Systemen) verwendet werden. Das MVTec-Team verfügt außerdem über erstklassiges Know-how zur Verarbeitung unterschiedlichster Bildarten, einschließlich 3D-,  Infrarot-, Hyperspektral- und Röntgen-Bildern.

Leitbild: Die innovative Arbeit der MVTec Software GmbH begründet sich im Anspruch, zum Vorteil ihrer Kunden die Nummer Eins für jede Art von Machine-Vision-Softwaretechnologie zu sein. Deshalb investiert das Unternehmen stark in seine hauseigene Forschung und übernimmt so eine Führungsrolle darin, maschinelles Sehen in industriellen Anwendungen zu perfektionieren.

Geschichte: Die MVTec Software GmbH wurde im November 1996 als Spin-off der Technischen Universität München und des Bayerischen Forschungszentrums für wissensbasierte Systeme (FORWISS) gegründet. MVTec befindet sich im Privatbesitz der Gründer.

Downloaden Sie hier das Firmenprofil als .docx-Dokument

Produktinformation HALCON

MVTec HALCON ist die umfassende Standardsoftware für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision) mit integrierter Entwicklungsumgebung (HDevelop), die weltweit zum Einsatz kommt.

HALCON hilft Kosten zu senken und sorgt für eine raschere Marktverfügbarkeit: Die flexible Software-Architektur ermöglicht die schnelle Entwicklung für alle Machine-Vision-Anwendungen.

Die Software bietet neben einer außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit und GPU-Beschleunigung auch umfangreiche Unterstützung von Multicore-Plattformen und Befehlssatzerweiterungen wie AVX2 oder NEON. HALCON wird in allen Industriezweigen verwendet: Diese umfassende Bibliothek bewährt sich hunderttausendfach im industriellen Einsatz und bietet z.B. Blob-Analyse, Morphologie, Matching, Vermessung und Identifikation. Die Software beinhaltet modernste Bildverarbeitungstechnologien, wie beispielsweise umfangreiche 3D-Vision- und Deep-Learning-Verfahren.

MVTec HALCON sichert Investitionen durch die Kompatibilität zu einer Vielzahl an Betriebssystemen und durch Schnittstellen zu hunderten Industriekameras und Framegrabbern, insbesondere durch die Unterstützung von Standards wie GenICam, GigE Vision und USB3 Vision. Zudem läuft HALCON standardmäßig auf Arm®-basierten Embedded-Vision-Plattformen und ist auch auf verschiedene Zielplattformen portierbar. Somit ist die Software ideal für den Einsatz in Embedded- und kundenspezifischen Systemen geeignet.

Downloaden Sie sich die Produktinfomation HALCON als .docx-Dokument

Produktinformation MERLIC

Produktinformation MERLIC

MVTec MERLIC ist eine Bildverarbeitungssoftware, mit der Komplettlösungen schnell zusammengestellt werden können, ohne eine einzige Codezeile zu schreiben.

Es basiert auf MVTecs umfassender Bildverarbeitungskompetenz und kombiniert Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit mit erstklassigem Bedienkomfort. Eine bildzentrierte Benutzeroberfläche und intuitive Bedienkonzepte wie easyTouch sorgen für einen effizienten Workflow, der zu Zeit- und Kostenersparnissen führt.

MERLIC bietet leistungsstarke Tools, um komplette Machine-Vision-Applikationen mit grafischer Benutzeroberfläche, integrierter SPS-Kommunikation und einem auf Industriestandards basierenden Bildeinzug zu erstellen.

MVTec MERLIC stellt Tools für alle Standardaufgaben der Bildverarbeitung bereit. Diese umfassen u.a. Kalibrierung, Messen, Zählen, Prüfen, Lesen, Positionsbestimmung sowie 3D-Vision mit Höhenbildern. Zudem können Tools parallel ausgeführt werden, was die Gesamteffizienz erhöht und die Implementierung von Mehrkamera-Systemen verbessert.

Alle MERLIC-Features basieren auf den neuesten Technologien der industriellen Bildverarbeitung, wie beispielsweise Matching oder Deep Learning. MERLIC ist für Windows-basierte PC- und Embedded-Plattformen verfügbar und somit auch ideal für den Einsatz in Smartkameras geeignet.

Downloaden Sie sich hier die Produktinformation MERLIC als .docx-Dokument

Fotos & Bilder

Die Text- und Bildmaterialien dürfen für die redaktionelle Berichterstattung über die MVTec Software GmbH honorarfrei verwendet werden. Jede Art von kommerzieller Verwendung des vorliegenden Materials außerhalb der Medienberichterstattung ist ausdrücklich untersagt. Über ein Belegexemplar freuen wir uns.

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © MVTec Software GmbH. Bildnachweis: MVTec Software GmbH.