Machine Vision für die Batterieproduktion

Die Herstellung von Batterien ist ein wichtiger Aspekt der verarbeitenden Industrie. Mit der zunehmenden Verbreitung von Batterien im Alltag steigt auch die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Batterien.

Mit der steigenden Nachfrage nach Batterien steigt auch der Bedarf an einem schlankeren, effizienteren und präziseren Produktionsprozess. Die industrielle Bildverarbeitung spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Qualitätskontrolle von Batterien während der Produktion.

Herausforderungen in der heutigen Batterieproduktion

Die Batterieproduktionsindustrie steht vor mehreren Herausforderungen, darunter:

  • Rohstoffversorgungskette
  • Verfügbarkeit von Produktionskapazitäten
  • Hohe Investitions- und Anlaufkosten
  • Mangel an qualifizierten Arbeitskräften
  • Sicherheitsbedenken und hohe Ausschussraten
  • Hohe Qualitätsstandards und Präzisionsanforderungen
  • Notwendigkeit der Rückverfolgbarkeit von Komponenten
  • Erfüllung behördlicher und umweltrechtlicher Vorschriften

Machine Vision fördert das Wachstum der Batterieproduktion

Die industrielle Bildverarbeitung in der Batterieproduktion ...

... sorgt für hohe Qualität und Genauigkeit. Dies ist entscheidend für die Sicherheit, Leistung und Langlebigkeit von Batterien.
... ermöglicht einen optimierten Arbeitsablauf in der Batterieproduktion und minimiert die Produktionsabfälle.
... erlaubt die effizientere Nutzung knapper Ressourcen und bremst den Verschleiß.
... ermöglicht eine zuverlässige 24/7-Hochgeschwindigkeitsproduktion mit 100 % Inline-Inspektion in allen Umgebungen.
... gewährleistet die Rückverfolgbarkeit von Komponenten und Prozessschritten bis hin zum fertigen Produkt.

Machine Vision wird entlang des gesamten Produktionsprozesses von Batteriezellen eingesetzt

Anwendungsbeispiele:

Erfahren Sie, wie Kunden die MVTec Software nutzen, um hochinnovative Lösungen für die Batterieproduktion zu entwickeln.

Mehr erfahren