HALCON für Xilinx Zynq-7000

Die enge Zusammenarbeit von Xilinx und HALCON führt zu einer durchgängigen "Smarter Vision"-Entwicklungsumgebung für Anwender des vollprogrammierbaren Zynq-7000-SoCs, die die Entwicklungs- und Markteinführungszeit verkürzt. Mit der Möglichkeit, sowohl Hardware als auch Software umzuprogrammieren, ist der Zynq-7000 SoC besonders gut geeignet, um die für Bildverarbeitungsanwendungen erforderliche Systemflexibilität und -anpassung zu realisieren.

Features

Diese Geräte tragen das Label "ready for HALCON"
  • Profitieren Sie von HALCONs Leistungsfähigkeit für Machine-Vision-Anwendungen auf kompakter und robuster Hardware
  • Nutzen Sie alle HALCON-Funktionen
  • Integrieren Sie leistungsfähige Bildverarbeitung direkt in Ihre individuelle Anwendung

HALCON 20.11 STEADY - IST FÜR SIE DA

HALCON Steady Releases alle zwei Jahre

HALCON 20.11 bringt Optimierungen für eine Reihe von Kerntechnologien wie oberflächen- und formbasiertes Matching mit sich. Mit "DotCode" wurde ein neuer 2D-Code-Typ hinzugefügt und mit einer weiteren neuen Funktion namens "Deep OCR" führt MVTec einen ganzheitlichen Deep-Learning-basierten Ansatz für die optische Zeichenerkennung (OCR) ein.

ABER DAS IST NOCH NICHT ALLES! Mit "Deep Learning Edge Extraction" bietet HALCON 20.11 auch eine neue und einzigartige Methode zur robusten Extraktion von Kanten. Besonders in Szenarien, in denen eine Vielzahl von Kanten in einem Bild sichtbar ist, oder bei geringem Kontrast und starkem Rauschen, übertrifft die Deep Learning Kantenextraktion herkömmliche Kantenextraktionsfilter.

Erfahren Sie mehr über die neuen Funktionen von HALCON 20.11 oder laden Sie sich die aktuelle HALCON Steady Version direkt herunter.

Alle Informationen über unsere Edition finden Sie hier