[Translate to Deutsch:]

3D-Vision-Technologie - Stereo-Vision

Diese Technologie ist vor allem für die 3D-Rekonstruktion geeignet, d.h. für die Bestimmung der dreidimensionalen Form beliebiger Objekte. Dies ist besonders nützlich bei großen oder mittelgroßen, strukturierten Objekten. Des Weiteren ermöglicht diese Technologie die Qualitätskontrolle oder die Positionserkennung von dreidimensionalen Objekten.

Außerdem kann Stereo-Vision ein Schritt in der Vorverarbeitung für 3D-Matching sein. Unsere Software unterstützt Stereo-Vision, indem die 3D-Koordinaten auf der Objektoberfläche berechnet werden. Für ein unbewegtes Objekt kann dies mit Hilfe eines Zwei-Kamera-Aufbaus (binokular) oder mehrerer Kameras (multi-view) erreicht werden. Bei der Verwendung von nur einer Kamera, kann die dreidimensionale Form des Objekts aufgrund der relativen Bewegung zwischen Kamera und Objekt berechnet werden. Stereo-Vision wird entweder durch die Berechnung von dichten Koordinaten oder Entfernungsbildern oder durch die Bestimmung der Koordinaten spezieller Punkte oder Kanten realisiert. Dies ist besonders geeignet für die präzise Messung von Erhebungen. Außerdem bietet unsere Software auch Mehrgitter-Stereo, eine fortschrittliche Methode, um die 3D-Daten in homogenen Bildteilen zu interpolieren. Diese Methode liefert größere Genauigkeit bei kleinen Objekten.