MVTec Software GmbH
 

Anomalieerkennung

Die Anomalieerkennung vereinfacht die automatisierte Oberflächeninspektion erheblich, z.B. zur Erkennung und Segmentierung von Defekten. Die Technologie ist in der Lage, Abweichungen, d.h. Fehler jeglicher Art, auf Bildern zielsicher und unabhängig zu lokalisieren.

Für das Training ist nur eine geringe Anzahl von qualitativ hochwertigen Bildern notwendig, da Fehler mit unterschiedlichem Aussehen ohne Vorkenntnisse oder vorherigem Labeln erkannt werden können. Das Trainieren eines neuen Netzes ist meist in wenigen Sekunden abgeschlossen, so dass die Benutzer viele Iterationen zur Feinabstimmung ihrer Anwendung durchführen können, ohne viel kostbare Zeit zu verlieren. Außerdem wurde die Inferenz mit der aktuellen Version beschleunigt.

Video-Tutorial

Mehr zu den anderen Deep-Learning-Methoden erfahren!

Klassifikation von Bildern   Objektdetektion   Sem. Segmentierung